Unser Projekt ZEIT:RAUM ist Kärntens Nr. 1 beim Klimaschutz!

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielten wir für unser neuestes Projekt ZEIT:RAUM in Klagenfurt-Waidmannsdorf. Und zwar gleich zweimal wurde die klima:aktiv -Top-Prämierung „Gold“ vergeben. Unsere beiden Gebäudeeinheiten erreichten 986 bzw. 959 von maximal 1000 Punkten und stellen damit die beste Bewertung für Mehrfamilienwohnhausanlagen in Kärnten dar. klima:aktiv besteht seit 2004 als Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Tourismus und Nachhaltigkeit.

DI Roland Puaschitz, der die Planung und Errichtung des Projekts ZEIT:RAUM durchführte dazu: „Die beiden Goldmedaillen sind eine tolle Auszeichnung, über die wir uns sehr freuen. Unser Selbstverständnis ist es, im wahrsten Sinne Wohn-Räume zu errichten. Dabei legen wir vor allem auf Energieeffizienz und Klimaschutz bei gleichzeitig höchstem Komfort wert. Wir merken auch, dass genau das auch immer stärker nachgefragt wird. Unseren Wohnungsinteressenten geht es um ein klimafreundliches Gesamtkonzept. Wir haben mit ZEIT:RAUM bewiesen, dass es möglich ist, ein Superniedrigenergiehaus im Mehrfamiliensegment zu realisieren. Der Heizwärmebedarf (HWB) liegt bei 6,0 kWh/m2a /(Haus A) bzw. 9,5 kWh/m2 (Haus B).“

Das Projekt ZEIT:RAUM, das Ende 2017 nach knapp 2jähriger Bauzeit fertiggestellt wurde, umfasst 16 bzw. 36 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe. Um auf besondere Bedürfnisse einzugehen wurden sämtliche Wohnungen barrierefrei errichtet und beide Anlagen mit einem Farbkonzept und einem modernen Leitsystem ausgestattet. Erstmalig wurden zudem in beiden Anlagen Defibrillatoren angebracht und den Bewohnern eine Einschulung durch einen Notfallmediziner angeboten.